PERSÖNLICHES

FRÜHER

Als Coach und Trainerin unterstütze ich Einzelpersonen und Gruppen, die ihre vorhandenen Potenziale und Stärken voll aktivieren oder ihre Grenzen, Schwächen und Krankheiten überwinden möchten.

Ich war viele Jahre selbstständige Geschäftsführerin in der Gastronomie, bevor ich als Managerin und Bookerin in den Musikbereich wechselte. In dieser Position habe ich viele organisatorische Veränderungsprozesse aktiv umgesetzt. Der Höhepunkt dieser beruflichen Karriere war zugleich auch der Wendepunkt meines Lebens: Eine längere Erkrankung und eine schwierige Lebenssituation führten zur Erkenntnis, dass ich mein Leben neugestalten möchte.

Hier hat meine Reise in die Tiefe begonnen, die mich 2005 zu Dr. Walter Lintner, Arzt für Allgemein- und Komplementärmedizin in Dornbirn, führte. Bei ihm erlernte ich wunderbare Werkzeuge, die meine persönliche Entwicklung vorantrieben und mir zu einem neuen Bewusstsein für Körper, Geist und Seele verhalfen. Je mehr ich ins bewusste Tun kam, umso schneller ging es in Richtung Heilung und Veränderung. Ich konnte mich wieder spüren, auf mein Herz hören und wurde immer authentischer. Und mir wurde klar, dass das Weitergeben dieser Erkenntnisse und Werkzeuge an interessierte und dafür offene Menschen meine neue Berufung ist und meinem Leben Sinn gibt.

Ich bin sehr dankbar und freue mich, dass ich diese erfüllende Arbeit ausüben darf. Eine Arbeit, mit der ich Dich ein Stück weit auf Deinem Lebensweg begleite und Dir den Blick für das Ganze eröffne. Ich unterstütze Dich, indem ich Dir neue Möglichkeiten aufzeige, von denen Du selbst wählen kannst, welche sich für Dich leicht und stimmig anfühlen.

HEUTE

Ich würde mich als Energiebündel mit Tiefgang, herzlich, innovativ, erfahren, kraftvoll, „spürig“, bei mir angekommen beschreiben. Voll Begeisterung und Lebensfreude. Ich liebe mein Leben und meine Arbeit. Vor allem die Tools von Access Consciousness®. Weil sie so in die Tiefe gehen und so schnell funktionieren.

Ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert, mit Menschen und ihren Körpern zu arbeiten. Egal wie jung oder wie alt sie sind. Sie zu „facilitieren*“, damit ihr Leben, leichter und fröhlicher und bewusster wird. -> Terminvereinbarungen

Ich liebe es, mein Wissen mit anderen Menschen in unterschiedlichen Kursen zu teilen. -> mehr über meine Kurse

* Facilitatoren (Unterstützer) stellen den Menschen mit seinen Hindernissen und Potentialen in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungen. Ein Facilitator ist eine Person, die kenntnisreich einem anderen Menschen oder einer Gruppe hilft, seine bzw. ihre Ziele zu erreichen, ohne sich selbst einer teilnehmenden Partei zuzuordnen. Zu facilitieren ist eine sanfte und intuitive Art von Kommunikation, die sich weniger auf Kennzahlen, sondern auf Wahrnehmungen und Intuition im zwischenmenschlichen Bereich beziehen. Quelle: http://lexikon.stangl.eu/2241/facilitation/

abstandhalter